Zur Zeit arbeiten wir an der Dokumentation des Grafen Taveggi, der in Kripp von 1903 - 1935 wohnte. Sein Stammbaum führt zurück bis zu Napoleon Bonaparte. Er heiratete die Tochter von Clemens Heitemeyer 1902 in New York und beide übernahmen nach 1910 die Leitung der Kripper Lederfabrik. Er war der Erbauer des Kripper Mausoleums