Kripper Kartoffelkäfer

© weis/funk 1999

Der Amtsbürgermeister als Ortspolizeibehörde
Tgb. Nr. II                                                                                                                                                Remagen, den 19.9.1938

Herrn Heinr. Wickel, Remagen-Kripp

Wie bereits bekanntgegeben ist, findet das Absuchen der Kartoffelfelder jetzt zweimal in der Woche statt.

Das nächste Absuchen ist auf den 22.9.1938, Treffpunkt 14 Uhr in Remagen an der Knabenschule, Altestraße, in Kripp am Schulhof, Hauptstraße angesetzt worden. Auf Grund der Verordnung zur Abwehr des Kartoffelkäfers vom 15.April 1937 (R.G.Bl.S.530) werden auch Sie hierdurch aufgefordert, sich zu dem angesetzten Termine einzufinden und sich an der Suchaktion des Kartoffelkäfers zu beteiligen. Im Verhinderungsfalle haben Sie einen Ersatzmann zu stellen. Sollten Sie diesem Ersuchen keine Folge leisten, so haben Sie mit einer strengen Bestrafung zu rechnen, die sich aber bei wiederholten Versäumnissen entsprechend steigern wird. Den Anweisungen des Kolonnenführers haben Sie unnachsichtlich Folge zu leisten und pünktlich zur angesetzten Zeit am Treffpunkt sich einzufinden.

Weiterhin besteht Veranlassung darauf hinzuweisen, dass die Notwendigkeit der Maßnahme auch eine gewissenhafte Durchführung derselben erfordert.

Als Kolonnenführer ist für Sie Herr (Zohrl) zuständig.